Uncategorized

Die ForschungRegion Braunschweig unterstützt die Erklärung für Demokratie und Vielfalt: In Deutschland und Europa

Vielfalt und Demokratie sind wichtiger denn je. Arbeitgeber und Gewerkschaften stehen gemeinsam für die Werte ein, die unsere Gesellschaft stark machen und zusammenhalten. Die Würde jedes Menschen ist unantastbar. Unabhängig von Herkunft, Religion, politischer Überzeugung, sozialem Status oder sexueller Orientierung sind die unveräußerlichen Menschenrechte das Fundament unserer Gesellschaft. Sie sind die Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, […]

Episode 20: Die Wildbiene im Rampenlicht – Monitoring made in Braunschweig

In unserer letzten Folge dreht sich alles um Wildbienen – passend zum Frühling! Am Thünen-Institut werden sie genau unter die Lupe genommen. Dr. Wiebke Sickel und Dr. Frank Sommerlandt arbeiten an Deutschlands erstem bundesweiten Wildbienen-Monitoring, um mehr über den Zustand der Wildbienen hierzulande zu erfahren. Im Gegensatz zu Honigbienen, um die sich in der Regel […]

Mitmachen beim Citizen-Science-Projekt vom JKI

Das Citizen-Science-Projekt „Gartenfülle“ möchte 2024 Blühpflanzen in Braunschweigs Haus- und Kleingärten erfassen. Bienenschützer des JKI bitten Bürgerinnen und Bürger, sich am Bestimmungsprojekt zu beteiligen, indem Pflanzen mit einer Zusatzfunktion der Flora-Incognita-App fotografiert werden. Gesammelte Daten helfen, Wildbienen zielgerichtet zu fördern. (Braunschweig) Gartenfreundinnen und Gartenfreunde in Braunschweig sind aufgerufen, sich als Bürgerwissenschaftlerin bzw. Bürgerwissenschaftler an dem […]

Episode 19: Ist Bio immer besser? Die Zukunft der Polymere

In der neunzehnten Folge unseres Podcasts haben wir das Vergnügen, Dr. Tobias Robert begrüßen zu dürfen, Forscher auf dem Gebiet der Klebstoffe und Bindemittel. Als Projektleiter am  Fraunhofer-Institut für Holzforschung beschäftigt sich Dr. Robert aktuell mit der Zukunft unserer Klebstoffe und der Frage, ob diese biobasiert ist. Aber wo begegnen uns Klebstoffe und Bindemittel im […]

Akademievorlesung der BWG

Am Dienstag, dem 12. Dezember 2023, findet um 18:30 Uhr ein Vortrag der Reihe „Akademie-Vorlesungen im Schloss – Mobilität in der Zukunft: bedarfsgerecht, sicher und nachhaltig“ statt. Dienstag, 12. Dezember 2023, 18:30 Uhr Prof. Dr. Vanessa Carlow, Technische Universität Braunschweig, Institut für Sustainable Urbanism „Schöne Straßen, nachhaltige Städte: Die Rückgewinnung der Straße als Raum für […]

SCIECONS in der Stadt: Forschungseinrichtungen an Litfaßsäulen erraten

Ab dem 14. November 2023 wird es spannend: An acht Litfaßsäulen präsentiert die Stadt Braunschweig gemeinsam mit der ForschungRegion und dem Haus der Wissenschaft eine neue Runde Sciecons. Interessierte können anhand von abstrakten Science Identicons Mitgliedseinrichtungen der ForschungRegion erraten. Aufgelöst wird das Rätsel durch einen QR-Code. Dabei gibt es auch noch spannende Videos und Podcast-Folgen […]

Episode 18: Pilze: Unscheinbar, mächtig und vernachlässigt?

In der neuen Folge unseres Podcasts lernen Sie gleich zwei Gäste kennen:  Dr. Christiane Baschien, eine Mykologin und Pilzbiologin am Leibniz-Institut DSMZ in Braunschweig und Harry Andersson, langjähriger Amateur-Pilzforscher und zertifizierter Sachverständiger für Pilzvergiftungen.   Die Pilzexperten Christiane Baschien und Harry Andersson am Mittwoch (13.09.2023) in der Redaktion der Braunschweiger Zeitung in Braunschweig. Foto: Florian […]

Episode 17: Braunschweiger Beitrag zur Suche nach außerirdischem Leben

Episode 17: Braunschweiger Beitrag zur Suche nach außerirdischem Leben In der neuen Folge unseres Podcasts lernen Sie Dr. Ferdinand Plaschke, Professor am Institut für Geophysik und extraterrestrische Physik an der TU Braunschweig, kennen. Er berichtet über die gemeinsame Arbeit mit der ESA im Rahmen der “Juice”-Mission. Foto: Braunschweiger Zeitung JUpiter ICy moons Explorer: Das steht […]

Eindrücke vom Salon der Wissenschaft 2023

Am 10. Mai dieses Jahres ging im TRAFO Hub der Salon der Wissenschaft in die zweite Runde. Anders als bei sonstigen Dialogformaten sollte der Austausch nicht in Großgruppen oder moderierten Diskussionsrunden, sondern an Einzeltischen in Form von parallelablaufenden Vieraugengesprächen zwischen den Akteur*innen stattfinden. ”Tolles Format, ich freue mich auf das nächste Jahr!” Die perfekte Gelegenheit […]